Start Einsätze Einsätze 2018 #10/2018 20.09. Technische Hilfe
#10/2018 20.09. Technische Hilfe
Datum 20.09.2018
Uhrzeit 21:18
Alarmstichwort einfache Hilfeleistung
Einsatzstelle L545
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF,MZF , Straßenmeisterei
Einsatzdauer 1,5h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten



















Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Steinfeld: Kleinbus kollidiert mit ausgebüxtem Pferd

Steinfeld (ots)

Glück im Unglück hatte ein 50jähriger Mann aus Bad Bergzabern, als er mit seinem Kleinbus am Donnerstagabend auf der Landstraße zwischen Steinfeld und Bad Bergzabern mit einem ausgebüxten Pferd zusammenprallte. Eine 59jährige Frau hatte ihre drei Pferde auf einem naheliegenden Feld in Richtung Steinfeld geführt, als die Tiere aufgrund unbekannter Ursache plötzlich scheuchten und davonrannten, so dass die Tierhalterin die Vierbeiner nicht mehr halten konnte. Eines der Tiere prallte hierbei auf der Landstraße mit dem in Richtung Bad Bergzabern fahrenden Kleinbus zusammen und verstarb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Die beiden anderen Pferde konnten in der Nähe von Niederotterbach eingefangen und unter Kontrolle gebracht werden. Glücklicherweise wurde in dem erheblich beschädigten Kleinbus niemand der vier Insassen verletzt. Das tote Pferd musste mit schwerem Gerät geborgen werden. Neben der Polizei waren auch die Feuerwehrkameraden aus Steinfeld und die Straßenmeisterei Annweiler im Einsatz.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-9334-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4067893