Start Einsätze Einsätze 2018
Einsätze 2018
#11/2018 21.10. ausgelöster Rauchmelder
Datum 21.10.2018
Uhrzeit 18:06
Alarmstichwort privater Rauchmelder
Einsatzstelle Kapsweyer
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF,MZF , FF Kapsweyer, FF Schweighofen
Einsatzdauer 0,5h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten

Ausgelöster privater Rauchmelder in Kapsweyer. Das Objekt wurde durch die FF Kapsweyer kontrolliert. Dabei konnte kein Brand festgestellt werden.

 
#10/2018 20.09. Technische Hilfe
Datum 20.09.2018
Uhrzeit 21:18
Alarmstichwort einfache Hilfeleistung
Einsatzstelle L545
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF,MZF , Straßenmeisterei
Einsatzdauer 1,5h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten



















Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Steinfeld: Kleinbus kollidiert mit ausgebüxtem Pferd

Steinfeld (ots)

Glück im Unglück hatte ein 50jähriger Mann aus Bad Bergzabern, als er mit seinem Kleinbus am Donnerstagabend auf der Landstraße zwischen Steinfeld und Bad Bergzabern mit einem ausgebüxten Pferd zusammenprallte. Eine 59jährige Frau hatte ihre drei Pferde auf einem naheliegenden Feld in Richtung Steinfeld geführt, als die Tiere aufgrund unbekannter Ursache plötzlich scheuchten und davonrannten, so dass die Tierhalterin die Vierbeiner nicht mehr halten konnte. Eines der Tiere prallte hierbei auf der Landstraße mit dem in Richtung Bad Bergzabern fahrenden Kleinbus zusammen und verstarb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Die beiden anderen Pferde konnten in der Nähe von Niederotterbach eingefangen und unter Kontrolle gebracht werden. Glücklicherweise wurde in dem erheblich beschädigten Kleinbus niemand der vier Insassen verletzt. Das tote Pferd musste mit schwerem Gerät geborgen werden. Neben der Polizei waren auch die Feuerwehrkameraden aus Steinfeld und die Straßenmeisterei Annweiler im Einsatz.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-9334-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4067893
 
#09/2018 15.09. Gebäudebrand
Datum 15.09.2018
Uhrzeit 22:14
Alarmstichwort Gebäudebrand
Einsatzstelle Kapsweyer
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF,MZF 2,MTW; FF Kapsweyer, FF Schweighofen, FF Schweigen-Rechtenbach, FF Bad Bergzabern, FF Schaidt
Einsatzdauer 2,5h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten














Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: 76889 Kapsweyer, Hollergasse, 15.09.2018, 22:18 Uhr Brand eines Wohnhauses

Kapsweyer (ots)

In den frühen Nachtstunden des 15.09.2018 kam es zum Brand eines Wohnhauses in der Hollergasse in Kapsweyer. Der Brand konnte durch die FFW der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern unter Kontrolle gebracht werden. Zwei Bewohnern des Hauses gelang es sich in Sicherheit zu bringen. Die Brandursache ist bisher unbekannt. Weitere Ermittlungen durch einen Brandsachverständigen folgen. Bei dem Brand entstand Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Telefon: 06343/93340

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4062408
 
#08/2018 07.09. Böschungsbrand
Datum 07.09.2018
Uhrzeit 15:39
Alarmstichwort

Böschungsbrand

Einsatzstelle Niederotterbach
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF, FF Niederotterbach
Einsatzdauer 1h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten

Brand eines ca. 3m langen Böschungsabschnittes zwischen einem Feld und einem Feldweg auf der Gemarkung Niederotterbach. Das Feuer wurde mittels der Schnellangriffsvorrichtung des LF gelöscht.

 
#07/2018 09.08. Sturmschaden
Datum 09.08.2018
Uhrzeit 16:00
Alarmstichwort

Sturmschaden

Einsatzstelle Untere Hauptstraße
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF
Einsatzdauer 1h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten

kleiner Teil eines Daches abgedeckt. Das Eigentum wurde durch eine Plane gesichert.

 
#06/2018 09.08. privater Rauchmelder
Datum 09.08.2018
Uhrzeit 15:21
Alarmstichwort

ausgelöster Heimrauchmelder, keine Personen im Gebäude

Einsatzstelle Feldpfad
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF
FF Kapsweyer: KLF
FF Niederotterbach: TSF
FF Bad Bergzabern: FEZ
Polizei Bad Bergzabern
Einsatzdauer 2h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten

Nachbar hat aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders die Feuerwehr gerufen. Vor Ort kein Brand oder Rauch feststellbar. Eigentümer nicht vor Ort. Öffnung der Haustür durch einen Schlüsseldienst. Bei Kontrolle der Rauchmelder kein Brand feststellbar.

 
#05/2018 21.07. Verkehrsunfall
Datum 21.07.2018
Uhrzeit 17:29
Alarmstichwort

Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Einsatzstelle L545 Richtung Bad Bergzabern
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF, MZF 2, MTF
FF Bad Bergzabern: FEZ, ELW, HLF 20/16, RW1, MZF 2, MTF 1, KdoW, KdoW-WL

Einsatzdauer 4h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten

POLIZEIDIREKTION LANDAU

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

22.07.2018 – 12:36

L 545, zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld (ots) - Auf der L 545, ereignete sich am Samstag, den 21.07.2018 um 17.25 Uhr zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Frau aus Lauterbourg (F) fuhr mit ihrem Mercedes von Steinfeld in Richtung Bad Bergzabern mit einer den Witterungs-/Straßenverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit in eine Rechtskurve ein und kam dort auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden Nissan einer 46-jährigen Frau aus Landau. Beide Fahrzeugführerinnen, sowie der jeweilige Beifahrer wurden verletzt. Die 20-jährige Beifahrerin im Auto der Geschädigten befand sich auf Grund eines schweren Schockzustandes zunächst in Lebensgefahr. Ihr Zustand stabilisierte sich jedoch wieder. Das 1-jährige Kind im Fahrzeug der Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden (ca. 25.000 EUR). Die L 545 musste während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die Polizei wurde bei der Unfallaufnahme von den Feuerwehren aus Bad Bergzabern und Steinfeld unterstützt. Die Fahrbahn musste durch eine Spezialfirma gereinigt werden, ehe sie um 23:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-9334-0

www.polizei.rlp.de/pd.landau

 

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4014763

 
#04/2018 09.06. Brandnachschau
Datum 09.06.2018
Uhrzeit 22:51
Alarmstichwort

Brandnachschau nach Blitzschlag

Einsatzstelle Untere Hauptstraße
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF
FF Bad Bergzabern: ELW, FEZ
Einsatzdauer 1h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten Brandnachschau nach Blitzschlag, nach Kontrolle durch Wärmebildkamera kein Brand feststellbar
 
#03/2018 31.05. brennendes Elektrogerät
Datum 31.05.2018
Uhrzeit 20:11
Alarmstichwort

brennende Unterwasserpumpe

Einsatzstelle Untere Hauptstraße
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF, MZF
Einsatzdauer 2h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten Brennende Pumpe mittels C-Rohr unter PA gelöscht
 
#02/2018 18.05. Keller unter Wasser
Datum 18.05.2018
Uhrzeit 11:49
Alarmstichwort

Keller unter Wasser wegen Wasserrohrbruch

Einsatzstelle Untere Hauptstraße
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF, MZF
Einsatzdauer 1,5h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten Keller mittels Tauchpumpe ausgepumpt, Wasserleitung durch VG-Werke abgestellt
 
#01/2018 12.05. unklare Rauchentwicklung
Datum 12.05.2018
Uhrzeit 11:14
Alarmstichwort

unklare Rauchentwicklung im Freien

Einsatzstelle Riedstraße
Fahrzeuge im Einsatz FF Steinfeld: LF, MTF
Einsatzdauer 0,75h
Lage/ Einsatzablauf/ Besonderheiten Vor Ort kein Brand feststellbar